Ein Reigen an Geschenken und Spenden

10 Dezember 2019

Geschenke von Herzen,
kamen dem Haus mit Herz am 05.12.2019 zu.

Die Spannung war den Gästen anzumerken, denn im feierlich gestalteten Haus mit Herz, der Tagespflege in Bad Buchau, wurde der Nikolaus erwartet. Stattlich in seiner Größe und tief im Volumen der Stimme erinnerte er an die besinnlichen Tage der Vorweihnachtszeit. „Gebt eure Wärme dem der erfriert und ihr werdet sehen, dass täglich noch ein Wunder passiert.“ Begleitet von 2 Schülerinnen des Progymnasiums stimmten alle das Nikolauslied an.  Der Knecht, gar düster, aber nicht zu streng, übergab die Geschenke an die Gäste. Lebkuchen und Nüssen, wie auch für jeden Gast ein gebackener Nikolaus, gespendet von Frau Freudenmann aus Bad Buchau.

Der Reigen an Spenden sollte weiter gehen. Es gesellten sich weitere Gäste zur feierliche Runde und aus dem Erlös der Veranstaltung „Mundart und Musik“ durfte Vorstand Josef Martin und Pflegedienstleitung Michaela Höfer 204 Euro entgegen nehmen. 
Das Dreigestirn des „Federsee-Sommerfestes“ übergab im Anschluss einen Scheck in Höhe von 1500 € an das Haus mit Herz. Die sehr gute Seniorenarbeit, aber auch Generationenarbeit, trägt sich aus dem Haus mit Herz weit über die Grenzen und dies möchten wir gerne fördern, bemerkte Armin Schmid bei der Übergabe.

Das Haus mit Herz sagt ein „Vergelts Gott“ und wird sich auch im Jahr 2020 für Menschen mit Bedarf, Senioren und den Generationenverbund einsetzen.